Ziege im Tier-Asyl Hübeli

Tierpatenschaft

Patin oder Pate werden

Lapacho, Tom Tom und Cherry, Picasso, Pascha, Cindy – die meisten Hübeli-Tiere haben eine bewegte Ver­gangen­heit. Um so mehr freuen sie sich, einen schönen Zufluchts­ort mit lieben Menschen gefunden zu haben – und vielleicht berührt Sie ein Tier­schicksal so, dass Sie sich spontan für eine Tier­paten­schaft ent­schliessen. Eine Paten­schaft eignet sich auch prima zum Verschenken.

So funktioniert’s

Mit einer Tier­­paten­­schaft (Teil­patenschaft) sorgen Sie während mindes­tens einem Jahr für «Ihren» Schütz­ling und decken einen Teil der aufge­wendeten Mittel für die Tier­pflege ab. Wir hoffen natürlich, dass Sie sich lang­fristig für «Ihr» Paten­tier engagieren. Sollten Sie dennoch eine laufende Paten­schaft abbrechen, sind wir Ihnen über eine Mitteilung sehr dankbar.

Den Unterstützungs­beitrag können Sie frei wählen, den Sie für Ihr Paten­tier ein­zahlen wollen.

Katze im Tier-Asyl Hübeli

Richtwerte für eine Teilpatenschaft

Huhn/Hahn: CHF 15.– pro Monat

Ente/Gans: CHF 20.– pro Monat

Kaninchen: CHF 25.– pro Monat

Katze: CHF 30.– pro Monat

Hund: CHF 35.– pro Monat

Schaf: CHF 40.– pro Monat

Ziege: CHF 40.– pro Monat

Schwein: CHF 50.– pro Monat

Esel: CHF 60.– pro Monat

Pony: CHF 60.– pro Monat

Pferd: CHF 60.– pro Monat

Zwei Katzen begrüssen sich mit einem Nasenstupser

Das erhalten Sie als Gegen­leistung

  • Sie erhalten eine Urkunde mit Bild und Name Ihres Patentiers. Die Urkunde wird nach Zahlungs­eingang aus­gestellt und per Post zugeschickt.
  • Sie dürfen Ihr Paten­tier so oft Sie möchten nach tele­fonischer Absprache auf dem Hübeli besuchen.

Gut zu wissen

  • Das Paten­tier bleibt «Eigentum» des Vereins Tier-Asyls Hübeli und wird mit Ihrer Unter­stützung dort versorgt.
  • Ein Paten­tier kann mehrere Patinnen und Paten haben.
  • Ihre Spende ist symbo­lisch an das Paten­tier ge­bunden. Wir ver­wenden die Beiträge aus den Paten­schaften zur Sicherung des Unter­halts aller Tiere auf dem Tier-Asyl Hübeli.

Jetzt Patin oder Pate werden

Wir freuen uns, dass Sie einer unserer Schützlinge mit einer Tierpatenschaft unterstützen:

Tierpatenschaft übernehmen

(mit * gekennt­zeichnete Felder sind Pflicht­felder)

Ich möchte gerne ...

3 + 6 =

Postkonto
Postfinance AG
Konto 61-836872-6
IBAN CH98 0900 0000 6183 6872 6

QR-Einzahlungsschein Verein Tier-Asyl Hübeli
Sicherheitshinweis:
Bitte gleichen Sie nach dem Einscannen des QR-Codes die erfassten Daten mit den korrekten Zahlungsinformationen ab (IBAN und Empfänger).

Kontakt

Spenden

Besuche